— die Verantwortung für die Natur und sich selbst

Erdmischungen auf Basis von Biohumus

Erdmischung auf Basis von Biohumus, aufbereitet als Grundlage für Pflanzerde.  Für Aussaat, Umpflanzen von Keimlingen (Setzlingen, Stecklingen), Umpflanzen von Blumen und Zimmerpflanzen, und für die Verbesserung des Pflanzbodens.

Erdmischung auf Basis von Biohumus FÜR KEIMLINGE UND BLUMEN

 

Anwendungszweck: Erdmischung auf Basis von Biohumus, aufbereitet als Grundlage für Pflanzerde.  Für Aussaat, Umpflanzen von Keimlingen (Setzlingen, Stecklingen), Umpflanzen von Blumen und Zimmerpflanzen, und für die Verbesserung des Pflanzbodens.

Anwendungsempfehlungen: Für die Aussaat von Samen ein wenig von der Mischung in die Saatrinne geben, reichlich gießen, die Samen einsäen, eine 1-1,5 cm dicke Schicht der Erdmischung aufschütten, die Oberfläche durchfeuchten und schließlich mit Folie überdecken. Nach der Keimung können Sie die Folie entfernen. Für das Umpflanzen von Keimlingen ins Gewächshaus oder ins Freiland geben Sie ein wenig von der Mischung in die Pflanzgrube und gießen Sie reichlich nach. Für das Pflanzen oder Umpflanzen von Zimmerpflanzen füllen Sie eine 2 – 3 cm, hohe Drainageschicht aus Keramsit oder Steinchen in den Topf, schütten darüber die Erdmischung, setzen die Pflanze ein und gießen reichlich nach.

Zusammensetzung: organische Stoffe – nicht weniger als 40 %, Trockenstoffe – 40–60 %, Feuchtigkeit – nicht höher als 55 %, Reaktion (pH) – 5,5–7,2, elektrische Leitfähigkeit (EC mS/m) – kleiner als 25.

Inhalt zum Zeitpunkt des Verpackens – 10 l

 

Erdmischung auf Basis von Biohumus FÜR TOMATEN, PAPRIKA UND AUBERGINEN

 

Anwendungszweck: Erdmischung auf Basis von Biohumus, aufbereitet als Grundlage für Pflanzerde. Für die Aussaat von Tomaten, Paprika, Auberginen, Gurken und anderem Fruchtgemüse, für die Samenkeimung, zum Umpflanzen und Aufziehen sowie für die Verbesserung des Pflanzbodens.

Anwendungsempfehlungen: Für die Aussaat von Samen ein wenig von der Mischung in die Saatrinne geben, reichlich gießen, die Samen einsäen, eine 1-1,5 cm dicke Schicht von der Erdmischung darüber schütten, die Oberfläche durchfeuchten und schließlich mit Folie überdecken. Nach der Keimung können Sie die Folie entfernen. Für das Umpflanzen von Keimlingen ins Gewächshaus oder ins Freiland geben Sie ein wenig von der Mischung in die Pflanzgrube und gießen Sie reichlich nach.

Zusammensetzung: organische Stoffe – nicht weniger als 40 %, Trockenstoffe – 40–60 %, Feuchtigkeit – nicht höher als 55 %, Reaktion (pH) – 5,5–7,2, elektrische Leitfähigkeit (EC mS/m) – kleiner als 25.

Inhalt zum Zeitpunkt des Verpackens – 10 l

 

 

Erdmischung auf Basis von Biohumus UNIVERSAL

 

Anwendungszweck: Erdmischung auf Basis von Biohumus, aufbereitet als Grundlage für Pflanzerde. Für das Keimen von Blumen und Gewürzkräutern, Umpflanzen von Setzlingen, für Zimmer-, Balkon- und Freilandblumen, Gewächshaus- und Freilandgemüse, Setzlinge (Stecklinge) von Garten- und Ziergewächsen sowie für die Verbesserung des Pflanzbodens.

Anwendungsempfehlungen: Für die Aussaat von Samen ein wenig von der Mischung in die Saatrinne geben, reichlich gießen, die Samen einsäen, eine 1-1,5 cm dicke Schicht von der Erdmischung darüber schütten, die Oberfläche durchfeuchten und schließlich mit Folie überdecken. Nach der Keimung können Sie die Folie entfernen. Für das Umpflanzen von Keimlingen ins Gewächshaus oder ins Freiland geben Sie ein wenig von der Mischung in die Pflanzgrube und gießen Sie reichlich nach. Für das Pflanzen oder Umpflanzen von Zimmerpflanzen füllen Sie eine 2 – 3 cm, hohe Drainageschicht aus Keramsit oder Steinchen in den Topf, schütten darüber die Erdmischung, setzen die Pflanze ein und gießen reichlich nach. Für das Pflanzen von Beerensträuchern (Johannisbeeren, Stachelbeeren u.a.) und Obstbäumen schütten Sie etwas von der Erdmischung in die Pflanzgrube, gießen Sie nach und setzen Sie dann die Pflanze ein.

Zusammensetzung: organische Stoffe – nicht weniger als 40 %, Trockenstoffe – 40–60 %, Feuchtigkeit – nicht höher als 55 %, Reaktion (pH) – 5,5–7,2, elektrische Leitfähigkeit (EC mS/m) – kleiner als 25.

Inhalt zum Zeitpunkt des Verpackens – 10 l